Standardseite

10. Mai 19.30 Vormärz mit eigenem Kabarett

 

Vormärz spricht (Rudi Schöller)

Es herrscht Aufregung am Österreichischen Hof… Vormärz ist nicht aufzufinden. Er hat etwas von einem Kabarett-Auftritt gesagt. Nein, „gesagt“ natürlich nicht. Er hat es irgendwie zu verstehen gegeben. Und dann ist er aus dem Schloss geeilt…

Rudi Schöller ist bekannt als stummer Diener Vormärz aus „Wir sind Kaiser“. Doch wenn er spricht, hat er einiges zu sagen. Über den modernen Alltag, das Leben in einer Beziehung, die Auswüchse der Digitalisierung, Ernährungstrends, Italien-Urlaube, Fernsehgewohnheiten, Demokratie oder Fake News.
Er schlüpft in verschiedenste Rollen, in denen Du den einen oder andern Zeitgenossen wiedererkennen wirst. Vielleicht aber auch Dich selbst.
Es gibt also viel zu besprechen. Ob er diesmal etwas zu lachen hat, wird man sehen. Das Publikum auf jeden Fall.

Regie: Petra Dobetsberger

Es freut mich ausserordentlich dieses Kabarett anzukündigen und ich kann ihnen versichern -es zahlt sich aus.

VORVERKAUF STARTET AM 15.4. 2019 in der Volksbank Herzogenburg

Reservierungen bei Renate Minarz unter reri.minarz@aon.at oder 06766401704, Karten werden an der Abendkasse hinterlegt.

Eintritt Vorverkauf € 16.00, Abendkasse € 18.00

Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123webseite.at
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...
Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

29.08 | 11:32

Tolle Idee mit dieser Wanderausstellung, Freue mich, auch mit einer Fahne vertreten zu sein.
Josef

...
18.12 | 14:05

danke Renate für diese Initiative!
habe es mit Genuss gelesen und kann es gut nachvollziehen!
Sei herzlich gegrüsst und beglückwünscht zur bevorstehenden Zeit!

...
18.05 | 15:12
Ausstellungen erhielt 3
04.04 | 21:21
REMI - Akte erhielt 4
Ihnen gefällt diese Seite